Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, weshalb wir Ihre Daten selbstverständlich vertraulich gemäß den Vorgaben der DSGVO und folgender Datenschutzerklärung behandeln.

Im Folgenden informieren wir Sie über den Umfang und die Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht.


1. Allgemeine Erläuterung

Eine Nutzung von maria-europa.eu ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist lediglich dann notwendig, wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular kontaktieren möchten. Nach Gesetzeslage haben Sie jederzeit das Recht unentgeltlich von uns eine Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

2. Datenerfassung

Unsere Internetseite verwendet keine Cookies. Sie können unsere Webseite besuchen, ohne dass Daten von Ihnen erhoben werden. Wir verarbeiten lediglich solche Daten, die wir für die Beantwortung einer Anfrage (z. B. über unser Kontaktformular oder wenn Sie uns eine E-Mail senden) notwendig sind.

3. Kontaktaufnahme

Wenn Sie über unser Kontaktformular oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zu deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Diese Daten werden im Formular als Pflichtfelder gekennzeichnet. Bei allen weiteren von Ihnen angegebenen Informationen, handelt es sich um freiwillige Auskünfte.

4. Besucherzähler

Der auf unserer Webseite verwendete Besucherzähler dient dazu, Seitenzugriffe bzw. Webseitenbesucher zu zählen und auf der Webseite anzuzeigen. Der Zähler erfasst dabei für seine korrekte Funktion kurzfristig die Anfragen in einer Logdatei mit IP-Adresse und Zugriffszeitpunkt. Diese werden beim Verlassen der Webseite sofort wieder gelöscht und nicht gespeichert. Die für den Zähler genannten notwendigen Daten werden per sicher und verschlüsselt übertragen (siehe 6).

5. Technisch notwendige Daten

Aus technisch unvermeidbaren Gründen, werden bei jedem Zugriff Daten von Ihrem Browser an den Server übermittelt und automatisch in einer Logdatei gespeichert. Zu diesen Daten gehören:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Webseite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind allgemein und daher einer Person nicht eindeutig zuordenbar. Als vertrauensvolles Apostolat, nehmen wir eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nicht vor.

6. Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, benutzen wir die sichere „Secure Socket Layer (SSL)“-Datenübertragung. Alle übertragenen Informationen werden hiermit bereits verschlüsselt, bevor sie gesendet werden. Die Daten, die Sie an uns übermitteln, können somit nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Für einen Widerruf können Sie uns über unsere im Impressum angegebenen Adressdaten erreichen.